• Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 0
  • Bild 1
  • Bild 2

Eine Tagung der
Energie- und Umweltzentrum
am Deister GmbH

  euz.png

11. Internationales BUILDAIR-Symposium

Luftdichtheit von Gebäuden, Thermografie und Lüftungssysteme in der Praxis

Informieren, Erfahrungen präsentieren und diskutieren – unter diesem Motto findet am 24. und 25. Mai 2019 in Hannover das 11. Internationale BUILDAIR-Symposium statt. Alle Fachkollegen in Deutschland, Europa und darüber hinaus sind herzlich eingeladen teilzunehmen und das Branchentreffen aktiv mitzugestalten. Gern können Sie sich hier die Tagungsankündigung herunterladen.

Mehr als 180 Teilnehmer – 30 Prozent mehr als zwei Jahre zuvor – zählte das Internationale Buildair-Symposium im Frühjahr 2017. Diese Zahl zeigt, dass der Bedarf an fundierten Fachinformationen und am Gedankenaustausch bei Messteams, Planern, Handwerkern, Architekten und Energieberatern angesichts der drängenden Herausforderungen, die weltweit auf der Tagesordnung stehen, sehr groß ist. Das Symposium 2019 knüpft daran an und wird zum einen über aktuelle Entwicklungen und neue Herangehensweisen informieren und zum anderen den Austausch untereinander, auch über Ländergrenzen hinweg, fördern.

Thematisch beschäftigt sich das 11. Internationale BUILDAIR-Symposium u. a. mit dem aktuellen Stand der Richtlinien und Anforderungen an die Gebäudeluftdichtheit, den nationalen Anhängen und mit praktischen Erfahrungen bei der Einführung der EN ISO 9972. Erneut im Fokus stehen werden die Bewertung von Leckagen, die Messgenauigkeit der Differenzdruck-Messmethoden und die Herausforderungen spezieller Messmethoden wie die Prüfung sehr dichter Gebäude oder unter Schutzdruck. Auch Produktweiterentwicklungen, die Anforderungen an Lüftungssysteme, die Einsatzmöglichkeiten der Gebäudethermografie und juristische Fragestellungen werden diskutiert. Alle Vorträge werden wie gewohnt simultan übersetzt.

Sehr herzlich danken wir den Sponsoren und dem Förderer

BD_Logo.png Logo_ProclimaMoll.png    proKlima_Logo.png

den Kooperationspartnern 

aivc_logo.gif FLiB.jpg Logo_GIH.png Tightvent-ohne.jpg Logo_VATH_RGB_bearb.png

und den Medienpartnern des Symposiums

B+B_Bauen-im-Bestand_2018_beschnitten.jpg bauen-mit-Holz-100-69pt-RBG-.jpg BWI_Logo.jpg DBM_Logo_hoch.jpg enbausa-Logo.jpg
EnergieKOMPAKT-Logo.jpg EnEV_Baupraxis_Juli_2016.jpg GEB_Logo_rgb.jpg HaustechnikDialog_Logo_CMYK_2018.jpg heizsparer-url.jpg
Mikado-Logo-mit-UZ.jpg REHVA-Logo+text-right_RGBoriginal_150dpi.png SHT_beschnitten.jpg    

 

Programm

Freitag, 24. Mai 2019

  9:30  Begrüßung
Wilfried Walther

Themenblock 1: Berichte aus Verbänden – Normen und Regularien – Nationale Anhänge der ISO 9972

 9:40 Informationen aus dem Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V.
Oliver Solcher, D
  Informationen aus den theCH Thermographie und Blower-Door Verband Schweiz
Michael Wehrli, CH
  Berichte aus den Ländern zum Status quo der nationalen Anhänge der ISO 9972
Vertreter aus den Ländern Dänemark, Frankreich, Irland, Österreich, Spanien und Tschechien
10:50 Kaffeepause, Ausstellungsbesuch
11:20 Nationaler Anhang Deutschland DIN EN ISO 9972
Joachim Zeller, D
  Ihre Fragen bitte - nationale Anhänge der ISO 9972
  Einführung und Umfrage "Vermeidbarkeit von Leckagen"
Klaus Vogel, D
  Aussteller haben 90 Sekunden das Wort
12:30 Lunchbuffet, Ausstellungsbesuch

Themenblock 2: Messpraxis

14:00 Luftdichtheits-Messung von Hochhäusern
Søren Peper, D
  Praxisbericht über Luftdurchlässigkeitsmessungen an Verbrauchermärkten und Bürogebäuden
Torsten Bolender, D
  Messung an Mehrfamilienhäusern – Stichprobenmessung und interne Leckagen
Andreas Kaschuba-Holtgrave, D
15:15 Kaffeepause, Ausstellungsbesuch
15:45 Herausforderung sehr dichte Gebäude und Wohnungen zu messen
Stefanie Rolfsmeier, D
  Beurteilung der Dauerhaftigkeit der Luftdichtheit in Passivhäusern durch wiederholte Prüfung
Jiří Novák, CZ
  Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Bauteilen
Martin Prignon, B
  Thermografie und Übergangswiderstände – unterschätzte Einflussfaktoren
Benjamin Standecker, D
17:25 Ende des ersten Tages
19:15 Conference Dinner (Anmeldung erforderlich)

 

Samstag, 25. Mai 2019

Themenblock 3: Lüftung

  8:30  Überholung des Lüftungssystems in einem nicht normgerecht abgedichteten Gebäude
Fabrice Richieri, F
  Luftdichtheit – Lüftungskonzept und die Fensterlüftung
Oliver Solcher, D
  Die häufigsten Planungs- und Ausführungsfehler bei Lüftungssystemen – Praxisbericht
Theo Reuter, D

Themenblock 4: Dichten und Kleben

  9:45 Klebemittel endlich geregelt: DIN 4108-11
Stefan Hückstedt, D
10:10 Kaffeepause, Ausstellungsbesuch
10:40 Besonderheiten der Luftdichtung bei historischen Holzbauten
Thomas Runzheimer, D
  Schnittstelle luftdichte Anschlüsse in der Elementierung
Helmut Schuler, D

Themenblock 5: Leckstellen in der Gebäudehülle

11:30 Wenn luftdicht alleine nicht reicht: Bauschäden durch Flankenkonvektion
Michael Wehrli, CH
  Luftströme und Feuchtequellen in Leichtbaukonstruktionen
Hartwig Künzel, D
  Nachbesserungsforderung? –
Feuchterobuste und feuchtesensible Konstruktionen
Wilfried Walther, D
12:45 Lunchbuffet, Ausstellungsbesuch
13:45 Technisches Anforderungsniveau an die Vermeidbarkeit von Leckagen
Klaus Vogel, D
  Der werkvertragsrechtliche Streit um die Luftdichtheit der Gebäudehülle - Bestandsaufnahme im Frühjahr 2019
Ulf Köpcke, D
  Ihre Fragen bitte - an Klaus Vogel und Ulf Köpcke
  Schlussworte
15:15 Ende des Symposiums

 

Ausstellung

Die Teilnehmer des Internationalen Buildair-Symposiums schätzen die Möglichkeit, sich in den Vortragspausen über bewährte und neue Produkte sowie Dienstleistungen informieren zu können. Die Veranstalter bieten Unternehmen, die sich mit den Themen luftdichte Gebäudehülle, Thermographie oder Lüftungstechnik befassen, deshalb gerne die Chance, sich und ihre Produkte und Leistungen in der tagungsbegleitenden Fachausstellung zu präsentieren. Ab sofort können Sie sich Ihren Stand in der begleitenden Fachausstellung reservieren lassen.

Ausstellerservice

Informationen und Unterlagen für Ihre Standanmeldung können Sie hier herunterladen:

Antworten auf Ihre Fragen und detailiertere Informationen erhalten Sie bei Margareta Hollmann (Mo.-Do. 10-16 Uhr):
Telefon: + 49 5044 975-22
E-Mail:   hollmann(at)e-u-z.de

Teilnehmer

Tagungstermin

Freitag / Samstag, 24. und 25. Mai 2019

Tagungsort

Hannover Congress Centrum (HCC)
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover

Tagungssprachen

Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch, die gesamte Tagung wird simultan übersetzt.

Tagungsband

Die Kurzfassungen aller Beiträge werden in Deutsch und in Englisch in einem Tagungsband zusammengestellt. Die ausführlichen Beiträge oder PowerPoint-Präsentationen werden nach der Tagung zum Download bereitgestellt.

Rahmenprogramm

Conference Dinner: 24. Mai 2019, 20 Uhr (Getränke sind selbst zu zahlen)
Get-together: 23. Mai 2019, ab 20 Uhr (Kosten sind selbst zu tragen)

Tagungsbüro

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe, Deutschland
Tel. +49 5044 975-20
Fax +49 5044 975-66
E-Mail: bildung@e-u-z.de
Kontakt: Sabine Schneider

Tagungsgebühr 

  bis 5. April 2019  danach
Teilnahmegebühr beide Tage 389 € (462,91 € inkl. MwSt.) 449 € (534,31 € inkl. MwSt.)
Teilnahmegebühr ein Tag 229 € (272,51 € inkl. MwSt.) 269 € (320,11 € inkl. MwSt.)
Teilnahme am Conference Dinner (ohne Getränke) 35 € (41,65 € inkl. MwSt.) 35 € (41,65 € inkl. MwSt.)

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet: Teilnahme an allen Vorträgen, Ausstellungsbesuch, Mittagessen, Speisen beim Conference Dinner (nur bei entsprechender Buchung) und Pausengetränke während der Tagung, Tagungsband.

Für GIH- und FLiB-Mitglieder gilt der Frühbucherpreis bis zum 17.05.2019.

Anmeldeschluss ist am 17. Mai 2019. 

Anmeldebedingungen

Nach Anmeldung erhalten Sie Anmeldebestätigung, Anfahrtsskizze und Rechnung. 

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bei Abmeldungen bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 60,00 € inkl. 19 % MwSt. Nach dieser Frist bzw. bei Nichterscheinen ist die volle Tagungsgebühr gemäß Rechnung zu zahlen. Maßgebend ist der Posteingangsstempel. Es ist möglich, nach Absprache einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Muss die Veranstaltung aus besonderen Gründen abgesagt werden, erfolgt sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall besteht nur die Verpflichtung zur Rückerstattung der bereits gezahlten Tagungsgebühr. In Ausnahmefällen behalten wir uns den Wechsel von Referenten und/oder Änderungen im Programmablauf vor. In jedem Fall beschränkt sich die Haftung ausschließlich auf die Tagungsgebühr.

Download Anmeldebedingungen/Datenschutzhinweise

Anmeldeformular öffnen


Zimmerreservierung

Bitte nehmen Sie Ihre Buchung selbst vor. Im Congress Hotel am Stadtpark ist ein Zimmerkontingent für Teilnehmer des Symposiums vorbestellt, das Stichwort dafür wird Ihnen bei Erhalt der Rechnung mitgeteilt.

Referenten

Termine für Fachbeiträge 

Einreichung der ausführlichen Texte: 10. Mai 2019
Abgabe der Power-Point-Präsentation: 17. Mai 2019


Je Fachbeitrag wird ein Referent kostenfrei zur Teilnahme an der Tagung registriert.

Tagungsunterlagen

Die Abstracts aller angenommenen Vorträge werden in den Tagungsband aufgenommen, der zu Beginn der Tagung zur Verfügung stehen wird.

Nach dem Symposium wollen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über diese Website wieder ausführliche Informationen zu allen Vorträgen zum Download bereitstellen. Bitte senden Sie uns dafür einen ausführlichen Text mit Bildern / Grafiken. Eine vorformatierte Vorlage sowie Erläuterungen dazu finden Sie nachfolgend zum Herunterladen.

vorformatierte Vorlage 
Erläuterungen

Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Bilder zum Internationalen BUILDAIR-Symposium sowie die Kontaktdaten der Presseverantwortlichen. Bitte seien Sie so nett und senden uns ein Belegexemplar bzw. schicken uns bei online-Veröffentlichung einen Hinweis/Link.

Ansprechpartner für Journalisten 

Tim Schäfer
Telefon: +49 511 339598-12
E-Mail:  tim.schaefer@pr-omotion.de

 

Pressetexte und -Fotos

Logo_BUILDAIR-Symposium_3c.jpg
Download Logo

Pressemitteilung 1 vom 10. Oktober 2018

Pressemitteilung 2 vom 15. Januar 2019

Pressebild_1_Int-BUILDAIR-Symp_tumbnail.jpg
Download Bild 1
Das Internationale BUILDAIR-Symposium findet alle zwei Jahre statt und wird von Fachpublikum aus dem In- und Ausland besucht. Die Vorträge in Deutsch und Englisch werden simultan übersetzt.

Pressebild_2_Int-BUILDAIR-Symp_tumbnail.jpg
Download Bild 2
Die begleitende Fachausstellung ist eine gute Gelegenheit, um sich über neue Produkte zu informieren und mit Fachleuten aus der Branche ins Gespräch zu kommen.

 

Fotos: e.u.[z.]

Media

Für Sie zum Herunterladen

Tagungsankündigung mit Call for Papers

Anfahrt

Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Hannover-Hauptbahnhof fahren die Buslinien 128 und 134 (beide Richtung Peiner Straße) direkt zum HCC.
Alternativ: ab Hauptbahnhof mit der Stadtbahn Linie 10 (Richtung Aegidientorplatz) bis Aegidientorplatz, umsteigen in Stadtbahn Linie 11 (Richtung Zoo), von dort direkt zum HCC.

Anreise mit Pkw
Siehe Karte, ausreichend Parkplätze (Einfahrt zum Parkhaus in der Schackstraße) sind vorhanden.

Anmeldung

Kontakt

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Anbieter: Energie-und Umweltzentrum am Deister GmbH
Sitz der Gesellschaft: Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe-Eldagsen
Bundesrepublik Deutschland
Weitere Kontaktdaten: Telefon: +49 (0) 5044 975-0
Telefax: +49 (0) 5044 975-66
bildung(at)e-u-z.de
Geschäftsführer: Uwe Brockmann
Registereintrag: HRB 102155
Registergericht Hannover
USt-IdNr.: DE 196244147
Inhaltlich verantwortlich: Uwe Brockmann
Streitschlichtung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Bildrechte: © e.u.[z.]

 

Haftungsausschluss


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Stand: Mai 2018, Quelle: e-recht24.de

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer unserer Website über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns als Websitebetreiber informieren.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Energie- und umweltzentrum am Deister GmbH
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe-Eldagsen
Deutschland 
Telefon: +49 5044 975-0
info [at] e-u-z.de

Grundlegendes

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Übertragene Datenmenge

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Anmeldeformular

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mit dem Anmeldeformular zur Verfügung stellen, werden für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme benötigt. Sofern im Rahmen der Vertragserfüllung erforderlich, werden Ihre personenbezogenen Daten an öffentliche Stellen zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften (z. B. Finanzbehörden), an interne Stellen zur Ausführung der einzelnen Geschäftsprozesse (z. B. Buchhaltung, Marketing) und an externe Partner (z. B. Versandunternehmen) übergeben. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken erfolgt nicht.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein ganz wichtiges Anliegen. Nicht weniger wichtig sind uns jedoch der Umwelt- und Klimaschutz. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, Ihnen Informationen zu unseren Veranstaltungen per E-Mail zukommen lassen zu dürfen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch schriftliche Mitteilung (per Post, Fax oder E-Mail, Adressdaten siehe oben) an das e.u.[z.] widerrufen.

Während der Tagung werden Fotos aufgenommen, die zur Dokumentation und für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Einwilligung zur Veröffentlichung. Wir weisen darauf hin, dass Fotos, sofern sie im Internet veröffentlicht werden, von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann dann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben. 

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht, es sei denn, gesetzliche Bestimmungen stehen dem entgegen. Sie können sich jederzeit über die zu ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Ihre Rechte.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung sowie Einsschränkung der Verarbeitung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Außerdem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Stand: Mai 2018, Quellen: e-recht24.dedatenschutz.org